Letzte Aktualisierung: 25.08.2016

Bitte lesen Sie diese Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung vor Nutzung der Website www.tipp24.gratis („Website”) sorgfältig durch. Mit der Teilnahme am Gewinnspiel erkennen Sie diese Geschäftsbedingungen und die Datenschutzerklärung in ihrer jeweils aktuellen Fassung an.

Einführung

Die Webseite wird betrieben durch die Gratis Lotto Limited („Gratis Lotto”), eine nach englischem Recht gegründete Gesellschaft mit Sitz in Suite 1, 11-12 St. James’s Square, London SW1Y 4LB, Vereinigtes Königreich, Registernummer 9984098. Gratis Lotto ist Veranstalterin des Gewinnspiels.

Die Website ermöglicht die einmalige kostenlose Teilnahme an einem Gewinnspiel, bei denen ein Gratis-Tipp („Tipp”) auf den Ausgang der Ziehungen von Gewinnzahlen folgender Lotterien abgegeben werden kann:

  • der von den Mitgliedern des Deutschen Lotto- und Totoblocks veranstalteten Lotterie LOTTO 6aus49,

  • der von verschiedenen europäischen Lotterien in mehreren europäischen Ländern veranstalteten Lotterie Eurojackpot

(gemeinsam „Referenzlotterien”).

Nach Abgabe eines Tipps durch den Spielteilnehmer an Gratis Lotto platziert Gratis Lotto diesen Tipp ihrerseits bei der MyLotto24 Limited („MyLotto24”). MyLotto24 ist eine nach englischem Recht gegründete Gesellschaft mit Sitz in Suite 1, 11-12 St. James’s Square, London SW1Y 4LB, Vereinigtes Königreich, Registernummer 6131579. MyLotto24 nimmt die Tipps auf die Referenzlotterien nicht nur für Gratis Lotto, sondern – direkt oder indirekt – auch für verschiedene andere Unternehmen entgegen. Vor diesem Hintergrund meint der in diesen Geschäftsbedingungen als „MyLotto24-Gewinntipp”- bezeichnete Tipp allgemein einen solchen, der direkt oder indirekt bei MyLotto24 abgegeben wurde und zu einem Gewinn geführt hat. Dieser Tipp kann dabei unter anderem abgegeben worden sein von (i) Gratis Lotto, (ii) anderen Unternehmen, die ihre Tipps bzw. Tipps ihrer Kunden an MyLotto24 übermitteln und die als Vertreter oder Vermittler in Bezug auf die Spielangebote von MyLotto24 handeln, von (iii) Unternehmen, die die Produkte von MyLotto24 anbieten, von (iv) einer Person, die ihren Tipp nicht über die Website, sondern über die Services Dritter (einschließlich anderer Websites) abgegeben hat, die als Vertreter oder Vermittler in Bezug auf die Spielangebote von MyLotto24 handeln, oder über einen Dritten, der MyLotto24 Produkte unter seiner eigenen Marke anbietet oder von (v) einer Person, die ihren Tipp direkt bei MyLotto24 abgegeben hat, entweder über eine von MyLotto24 betriebene Webseite oder auf sonstige Weise. Es ist daher möglich, dass sich der Gewinn eines Spielteilnehmers an dem Gewinnspiel bei weiteren MyLotto24-Gewinntips entsprechend den in diesen Geschäftsbedingungen dargestellten Berechnungen reduziert.

Definitionen

Soweit nicht ausdrücklich anders angegeben, haben die nachstehenden Wörter und Begriffe in diesen Geschäftsbedingungen die folgenden Bedeutungen:

„Datenschutzerklärung” – die auf der Website veröffentlichte Erklärung über die Nutzung, Speicherung und Offenlegung personenbezogener Daten eines bestehenden oder künftigen Spielteilnehmers, in ihrer jeweils geltenden Fassung.

„LOTTO 6aus49-Jackpot” – der vom DLTB bezüglich aller Gewinnscheine in Gewinnklasse 1 der jeweiligen Ziehung des deutschen LOTTO 6aus49 zahlbare und veröffentlichte Gesamtbetrag (oder, sofern im Fall von Ziffer 3.6 kein Gewinnschein veröffentlicht wird, der Betrag, wie von MyLotto24 festgelegt, der vom DLTB auszuzahlen gewesen wäre, wenn es einen Gewinnschein in Gewinnklasse 1 der jeweiligen Ziehung im LOTTO 6aus49 gegeben hätte).

„DLTB” – die Mitglieder des Deutschen Lotto- und Totoblocks, die die Lotterie LOTTO 6aus49 und den Eurojackpot in Deutschland veranstalten

„LOTTO 6aus49-Gewinnschein” – ein Gewinnschein für die jeweilige Ziehung des vom DLTB veranstalteten LOTTO 6aus49.

„Eurojackpot-Gewinnschein” – ein Gewinnschein für die jeweilige Ziehung der von der DLTB veranstalteten Lotterie Eurojackpot.

„Eurojackpot-Jackpot” – der vom DLTB bezüglich aller Gewinnscheine in Gewinnklasse 1 der jeweiligen Ziehung des Eurojackpot zahlbare und veröffentlichte Gesamtbetrag (oder, sofern im Fall von Ziffer 4.5 kein Gewinnschein veröffentlicht wird, der Betrag, wie von MyLotto24 festgelegt, der vom DLTB auszuzahlen gewesen wäre, wenn es einen Gewinnschein in Gewinnklasse 1 der jeweiligen Ziehung im Eurojackpot gegeben hätte).

„Geschäftsbedingungen” – die allgemeinen Geschäftsbedingungen zur Regelung des Rechtsverhältnisses zwischen dem Spielteilnehmer und Gratis Lotto einschließlich der Datenschutzerklärung, die durch Bezugnahme Bestandteil dieser Geschäftsbedingungen ist.

„Gewinne” – der an den Spielteilnehmer von Gratis Lotto auszuzahlende Gewinn.

„Gewinnklasse” – die entsprechend der Anzahl der richtig getippten Zahlen (einschließlich Superzahl) ermittelte Gewinnklasse in Bezug auf eine bestimmte Ziehung.

„Gewinnquote” – der Gewinnbetrag, den der Veranstalter der jeweiligen, dem Gratis Lotto-Spiel zugrunde liegenden Lotterie im Rahmen einer Ziehung auf einen Gewinnschein in der jeweiligen Gewinnklasse in dieser Lotterie auszuzahlen hat.

„Gültiges Ausweisdokument” – bezeichnet ein von einer staatlichen Behörde oder Institution ausgegebenes gültiges Ausweisdokument (z.B. Personalausweis oder Reisepass), das mindestens Name und Geburtsdatum des Spielteilnehmers enthält.

„MyLotto24-Gewinntipp”- ein bei MyLotto24 direkt oder indirekt abgegebener Tipp, der zu einem Gewinn geführt hat, einschließlich Tipps von (i) Gratis Lotto, (ii) anderen Unternehmen, die ihre Tipps bzw. Tipps ihrer Kunden an MyLotto24 übermitteln und die als Vertreter oder Vermittler in Bezug auf die Spielangebote von MyLotto24 handeln, von (iii) Unternehmen, die die Produkte von MyLotto24 anbieten, von (iv) einer Person, die ihren Tipp nicht über die Website, sondern über die Services Dritter (einschließlich anderer Websites) abgegeben hat, die als Vertreter oder Vermittler in Bezug auf die Spielangebote von MyLotto24 handeln, oder über einen Dritten, der MyLotto24 Produkte unter seiner eigenen Marke anbietet oder von (v) einer Person, die ihren Tipp direkt bei MyLotto24 abgegeben hat, entweder über eine von MyLotto24 betriebene Webseite oder auf sonstige Weise.

„Spielteilnehmer” – ein Benutzer der Website.

„Website” – das Internetportal von Gratis Lotto, derzeit erreichbar unter der folgenden Internet-Adresse: www.tipp24.gratis

  1. Der Spielteilnehmer

    1. Die Website und die darauf angebotenen Gewinnspiele richten sich nur an Personen, die:

      1. über 18 Jahre alt sind

      2. ihren Wohnsitz in Deutschland haben und sich zum Zeitpunkt der Abgabe des Tipps in Deutschland aufhalten,

      3. die Website nicht für gewerbsmäßige Zwecke oder in Namen von Dritten benutzen,

      4. zum Zeitpunkt der Abgabe ihres Tipps kein leitender Angestellter und kein Mitarbeiter von Gratis Lotto oder Mitarbeiter eines verbundenen Unternehmens sind und

      5. nicht von der Abteilung des US-Finanzministeriums zur Kontrolle ausländischer Vermögenswerte und/oder von gleichwertigen Behörden oder Regierungsstellen anderer Länder – jetzt oder künftig – ausgeschlossen sind.

    2. Spielteilnehmer können im Rahmen der Teilnahme zur Angabe der folgenden Daten aufgefordert werden: Name, Postanschrift, Geburtsdatum, Geschlecht, E-Mail-Adresse, Mobilfunknummer, sowie andere von Gratis Lotto verlangte Informationen oder Formen des Identitätsnachweises. Die Spielteilnehmer erkennen ausdrücklich an, dass Gratis Lotto bei Nichtangabe dieser Informationen die Teilnahme eines potenziellen Spielteilnehmers verweigern kann. Spielteilnehmer erteilen hiermit Gratis Lotto ihre Zustimmung zur Überprüfung ihres Alters sowie ihrer sonstigen persönlichen Angaben.

    3. Die Spielteilnehmer stellen sicher, dass die von ihnen gemachten Angaben richtig und vollständig sind.

    4. Spielteilnehmer müssen (i) alle Pflichtfelder des Registrierungsformulars ausfüllen, und (ii) die Angaben auf Richtigkeit und Vollständigkeit prüfen.

    5. Nachdem der Spielteilnehmer seine Angaben getätigt hat, erhält er eine Bestätigungsemail an die von ihm angegebene E-Mail-Adresse. Diese E-Mail enthält einen Link, der für die erfolgreiche Registrierung und nachfolgende Teilnahme an dem Gewinnspiel angeklickt werden muss.

    6. Gratis Lotto haftet nicht für die unterlassene Auszahlung von Gewinnen aufgrund unrichtiger, unvollständiger oder ungültiger Angaben, die seitens des betreffenden Spielteilnehmers für die Auszahlung erforderlich sind. Gratis Lotto ist nicht verpflichtet, den betreffenden Spielteilnehmer zu kontaktieren, um tatsächlich oder scheinbar unrichtige, unvollständige oder ungültige Angaben zu vervollständigen oder zu berichtigen.

  2. Die Teilnahme am Gewinnspiel

    1. Die Spielteilnehmer können erst dann einen Tipp abgeben, wenn alle in Ziffer 1 dieser Geschäftsbedingungen genannten Anforderungen erfüllt sind.

    2. Die Teilnahme am Gewinnspiel ist kostenlos.

    3. Der Spielteilnehmer kann einmalig einen Tipp auf den Ausgang der Ziehungen der Gewinnzahlen einer der nachfolgenden beiden Lotterien abgeben:

      1. der von den Mitgliedern des DLTB betriebenen und veranstalteten Lotterie LOTTO 6aus49;

      2. der von verschiedenen europäischen Lotterien in mehreren europäischen Ländern veranstalteten Lotterie Eurojackpot.

    4. Der Spielteilnehmer wählt eine der Referenzlotterien aus und tippt auf dem dargestellten Gewinnschein seine Gewinnzahlen. Durch Klicken auf den Button „Tipp abgeben” wird der Tipp gespeichert und der Tipp gilt als abgegeben.

    5. Der Spielteilnehmer muss sicherstellen, dass alle Einzelheiten des Tipps richtig sind. Nach Abgabe des Tipps kann dieser vom Spielteilnehmer nicht mehr geändert werden.

    6. Der Tipp wird auf die nächste stattfindende Ziehung abgegeben, soweit die Abgabe vor Annahmeschluss für diese Ziehung erfolgt. Die jeweiligen Annahmefristen für die jeweiligen Ziehungen der einzelnen Lotterien werden auf der Webseite angezeigt. Für die Abgabe des Tipps vor dem jeweiligen Annahmeschluss ist der Spielteilnehmer verantwortlich. Zur Klarstellung wird darauf hingewiesen, dass ein Tipp, der nach tatsächlich erfolgter Ziehung abgegeben wurde, ungeachtet einer mittels E-Mail oder der Website erstellten automatischen Bestätigung, ungültig ist.

    7. Finden im Rahmen einer Lotterie mehrere Ziehungen am selben Tag/Datum statt, gilt der Tipp eines Spielteilnehmers, sofern von Gratis Lotto nicht abweichend festgelegt, ausschließlich für die an diesem Tag/Datum stattfindende Hauptziehung (bzw. die erste Ziehung, falls keine Hauptziehung stattfindet), und zwar unter Ausschluss aller anderen von der betreffenden Lotterie durchgeführten Ziehungen.

    8. Finden die nach Ziffer 2.6 und 2.7 definierten Ziehungen nicht statt oder wird kein Ziehungsergebnis veröffentlicht oder offiziell bekannt gemacht, gelten alle für die jeweilige Ziehung gültigen Tipps für die neu angesetzte Ziehung (bzw. die nächste verfügbare Ziehung, falls keine neue Ziehung angesetzt wird).

    9. Stimmen alle getippten Zahlen mit den Gewinnzahlen der jeweiligen Lotterie überein, kann der Spielteilnehmer den Hauptpreis („Jackpot” oder „Gewinnklasse 1”) der jeweiligen Lotterie gewinnen. Eine Auszahlung aus einer anderen Gewinnklasse der jeweiligen Lotterie findet nicht statt.

    10. Eine mehrfache Teilnahme am Gewinnspiel ist nicht gestattet. Gibt ein Spielteilnehmer dennoch mehrere Tipps ab, so sind sämtliche Tipps ungültig und berechtigen insbesondere nicht zu einem Gewinn.

  3. Lotto 6 aus 49

    1. Der Tipp erfolgt auf die deutsche Lotterie LOTTO 6aus49, die von den Mitgliedern des DLTB betrieben und veranstaltet wird. Beim LOTTO 6aus49 werden per Zufallsgenerator sechs Zahlen („Zahl”) plus eine „Superzahl” aus den Zahlen 0 bis 9 gezogen. Ziehungen finden in der Regel jeden Mittwoch- und Samstagabend statt.

    2. Der Spielteilnehmer tippt die sechs Zahlen sowie die Superzahl.

    3. Der Spielteilnehmer gewinnt nur bei Übereinstimmung der getippten sechs Zahlen und der getippten Superzahl mit den in der Ziehung der Lotterie LOTTO 6aus49 gezogenen Zahlen (Gewinnklasse 1 oder Jackpot). Alle anderen von der Lotterie LOTTO 6aus49 ausgespielten Gewinnklassen können nicht gewonnen werden.

    4. Vorbehaltlich der Ziffern 3.5 und 3.6 hängt der von MyLotto24 bezüglich eines MyLotto24-Gewinntipps in Gewinnklasse 1 auszuzahlende Gewinn von der Anzahl der MyLotto24-Gewinntipps und der LOTTO 6aus49-Gewinnscheine in Gewinnklasse 1, dem LOTTO 6aus49-Jackpot für die jeweilige Ziehung und/oder der vom DLTB in Bezug auf jeden LOTTO 6aus49-Gewinnschein veröffentlichten Gewinnquote in Gewinnklasse 1 ab, wie nachfolgend in den Ziffern 3.5 bis 3.8 ausgeführt.

    5. Der von Gratis Lotto hinsichtlich eines MyLotto24-Gewinntipps in Bezug auf eine Ziehung des LOTTO 6aus49 auszuzahlende Höchstgewinn wird von MyLotto24 wie folgt errechnet:

      1. Hat der DLTB keinen LOTTO 6aus49-Gewinnschein in Gewinnklasse 1 veröffentlicht, entspricht der auf jeden MyLotto24-Gewinntipp in Gewinnklasse 1 auszuzahlende Gewinn dem Betrag, den der DLTB in Gewinnklasse 1 ausgezahlt hätte, wenn es einen LOTTO 6aus49-Gewinnschein in Gewinnklasse 1 gegeben hätte a) dividiert durch die Gesamtanzahl der MyLotto24-Gewinntipps. Dieser Betrag wird von MyLotto24 auf Basis der vom DLTB veröffentlichten Gesamtspieleinsätze für die jeweilige Ziehung des LOTTO 6aus49 sowie deren Verteilung auf die Gewinnklassen berechnet.

        Hat der DLTB einen oder mehrere LOTTO 6aus49-Gewinnscheine in Gewinnklasse 1 veröffentlicht, entspricht der auf jeden MyLotto24-Gewinntipp auszuzahlende Gewinn dem vom DLTB in Gewinnklasse 1 auszuzahlenden Gewinn, dividiert durch die Gesamtanzahl der LOTTO 6aus49-Gewinnscheine und der MyLotto24-Gewinntipps in Gewinnklasse 1

    6. Beispiele:

      Beispiel 1: Es gibt einen MyLotto24-Gewinntipp in Gewinnklasse 1 und zwei vom DLTB veröffentlichte LOTTO 6aus49-Gewinnscheine in Gewinnklasse 1 bei einem LOTTO 6aus49-Jackpot von 12.000.000 Euro: Der für diesen einzigen MyLotto24-Gewinntipp auszuzahlende Gewinn würde ein Drittel des LOTTO 6aus49-Jackpots, d.h. 4.000.000 Euro, betragen.

      Beispiel 2: Es gibt vier MyLotto24-Gewinntipps in Gewinnklasse 1 und fünf vom DLTB veröffentlichte LOTTO 6aus49-Gewinnscheine in Gewinnklasse 1 bei einem LOTTO 6aus49-Jackpot von 18.000.000 Euro: Der für jeden MyLotto24-Gewinntipp auszuzahlende Gewinn würde ein Neuntel des LOTTO 6aus49-Jackpots, d.h. 2.000.000 Euro, betragen.

    7. Hat es in einer Ziehung des LOTTO 6aus49 zumindest einen LOTTO 6aus49-Gewinnschein in Gewinnklasse 1 gegeben, jedoch keinen LOTTO 6aus49-Gewinnschein in Gewinnklasse 2, mit der Folge, dass der DLTB nach den Regeln für LOTTO 6aus49 zur Zuschlagung der Gewinne in Gewinnklasse 2 an LOTTO 6aus49-Gewinnscheine in Gewinnklasse 1 verpflichtet ist, gilt Folgendes:

      1. Gibt es keine MyLotto24-Gewinntipps in Gewinnklasse 2, jedoch einen oder mehrere MyLotto24-Gewinntipps in Gewinnklasse 1, entspricht der auf jeden MyLotto24-Gewinntipp in Gewinnklasse 1 auszuzahlende Gewinn dem vom DLTB in Gewinnklasse 1 auszuzahlenden Gewinn für diese Ziehung, dividiert durch die Gesamtanzahl der LOTTO 6aus49-Gewinnscheine und der MyLotto24-Gewinntipps in Gewinnklasse 1. Zur Klarstellung wird darauf hingewiesen, dass bei einer Zuschlagung der Gewinne in Gewinnklasse 2 an LOTTO 6aus49-Gewinnscheine in Gewinnklasse 1 gemäß dieser Ziffer 3.6(a) der Gesamtbetrag der von MyLotto24 für alle MyLotto24-Gewinntipps in Gewinnklasse 1 auszuzahlenden Gewinne in keinem Fall die Gesamtsumme der Auszahlung übersteigt, die der DLTB in diesem konkreten Fall auf LOTTO 6aus49-Gewinnscheine in Gewinnklasse 1 auszahlt bzw. auszahlen würde.

      2. Gibt es sowohl in Gewinnklasse 1 als auch in Gewinnklasse 2 einen oder mehrere MyLotto24-Gewinntipps, entspricht der auf jeden MyLotto24-Gewinntipp in Gewinnklasse 1 auszuzahlende Gewinn dem Betrag, den der DLTB in Gewinnklasse 1 ausgezahlt hätte, wenn es mindestens einen LOTTO 6aus49-Gewinnschein in Gewinnklasse 2 gegeben hätte und keine Zuschlagung von Jackpot-Geldern aus Gewinnklasse 2 an LOTTO 6aus49-Gewinnscheine in Gewinnklasse 1 erfolgt wäre, dividiert durch die Gesamtanzahl der LOTTO 6aus49-Gewinnscheine und der MyLotto24-Gewinntipps in Gewinnklasse 1.

      Beispiele:

      Beispiel 1: Es gibt keinen MyLotto24-Gewinntipp in Gewinnklasse 2 und keinen vom DLTB veröffentlichten LOTTO 6aus49-Gewinnschein in Gewinnklasse 2. Es gibt einen MyLotto24-Gewinntipp in Gewinnklasse 1 und fünf vom DLTB veröffentlichte LOTTO 6aus49-Gewinnscheine in Gewinnklasse 1 im Hinblick auf einen DLTB Gewinnbetrag von insgesamt 36.000.000 Euro für Gewinnklasse 1 (Zuschlagung des in Gewinnklasse 2 auszuzahlenden Betrags (6.000.000 Euro) an den in Gewinnklasse 1 auszuzahlenden Betrag (30.000.000 Euro)): Der für jeden MyLotto24-Gewinntipp in Gewinnklasse 1 auszuzahlende Gewinn würde ein Sechstel des LOTTO 6aus49-Jackpots, d.h. 6.000.000 Euro betragen.

      Beispiel 2: Es gibt einen MyLotto24-Gewinntipp in Gewinnklasse 2 und keinen vom DLTB veröffentlichten LOTTO 6aus49-Gewinnschein in Gewinnklasse 2. Es gibt einen MyLotto24-Gewinntipp in Gewinnklasse 1 und fünf vom DLTB veröffentlichte LOTTO 6aus49-Gewinnscheine in Gewinnklasse 1 im Hinblick auf einen DLTB Gewinnbetrag von insgesamt 36.000.000 Euro für Gewinnklasse 1 (Zuschlagung des in Gewinnklasse 2 auszuzahlenden Betrags (6.000.000 Euro) an den in Gewinnklasse 1 auszuzahlenden Betrag (30.000.000 Euro)): Der für den einzigen MyLotto24-Gewinntipp in Gewinnklasse 1 auszuzahlende Betrag würde 5.000.000 Euro betragen (30.000.000 Euro dividiert durch sechs).

    8. Die Ergebnisse des LOTTO 6aus49 können auf der deutschen Website www.lotto-hessen.de eingesehen werden. Dort sind auch die Quoten veröffentlicht.

    9. Gratis Lotto bemüht sich sicherzustellen, dass die von Gratis Lotto zur Anzeige auf der Website bereitgestellten Ergebnisse und Gewinne des Lotto 6 aus 49 korrekt sind. Trotz aller Bemühungen, die Genauigkeit dieser Angaben sicherzustellen, haftet Gratis Lotto jedoch nicht für in diesen Angaben enthaltene Fehler.

  4. EuroJackpot

    1. Der Tipp erfolgt auf die deutsche Lotterie Eurojackpot, die von dem DLTB veranstaltet wird. Eurojackpot ist Teil einer europaweiten Lotterie bei der aus den Zahlen 1 bis 50 per Zufallsgenerator fünf Zahlen sowie zwei Zahlen aus den Zahlen 1 bis 10 („Eurozahlen”) gezogen werden. Ziehungen finden in der Regel jeden Freitag statt.

    2. Der Spielteilnehmer tippt fünf Zahlen sowie die zwei Eurozahlen.

    3. Der Spielteilnehmer gewinnt nur bei Übereinstimmung der getippten fünf Zahlen und der getippten zwei Eurozahlen mit den in der Ziehung der Lotterie Eurojackpot gezogenen Zahlen (Gewinnklasse 1 oder Jackpot). Alle anderen von der Lotterie Eurojackpot ausgespielten Gewinnklassen können nicht gewonnen werden.

    4. Der von Gratis Lotto auf einen MyLotto24-Gewinntipp für Gewinnklasse 1 auszuzahlende Gewinn hängt von der Anzahl der MyLotto24-Gewinntipps und der Anzahl der Gewinnscheine in Gewinnklasse 1, dem Jackpot und/oder der veröffentlichten Gewinnquote für die jeweilige Ziehung von Eurojackpot ab. Die an einen Spielteilnehmer auszuzahlende Gewinnsumme ist auf 90.000.000 Euro begrenzt.

    5. Der von Gratis Lotto hinsichtlich eines MyLotto24-Gewinntipps in Bezug auf eine Ziehung des Eurojackpot auszuzahlende Höchstgewinn wird – unter Berücksichtigung der in Ziffer 4.4 vorgenommenen Einschränkungen – von MyLotto24 wie folgt errechnet:

      1. Hat der Eurojackpot-Veranstalter keinen Eurojackpot-Gewinnschein in Gewinnklasse 1 veröffentlicht, entspricht der auf jeden MyLotto24-Gewinntipp in Gewinnklasse 1 auszuzahlende Gewinn dem Betrag, den der Eurojackpot-Veranstalter in Gewinnklasse 1 ausgezahlt hätte, wenn es einen Eurojackpot-Gewinnschein in Gewinnklasse 1 gegeben hätte, dividiert durch die Gesamtanzahl der MyLotto24-Gewinntipps. Dieser Betrag wird von MyLotto24 auf Basis der vom Eurojackpot-Veranstalter veröffentlichten Gesamtspieleinsätze für die relevanten Ziehungen der Lotterie Eurojackpot sowie deren Verteilung auf die Gewinnklassen berechnet.

      2. Hat der Eurojackpot-Veranstalter einen oder mehrere Eurojackpot-Gewinnscheine in Gewinnklasse 1 veröffentlicht, entspricht der auf jeden MyLotto24-Gewinntipp in Gewinnklasse 1 auszuzahlende Gewinn dem vom Eurojackpot-Veranstalter in Gewinnklasse 1 für die jeweilige Ziehung auszuzahlenden Gewinn, dividiert durch die Gesamtanzahl der Eurojackpot-Gewinnscheine und der MyLotto24-Gewinntipps in Gewinnklasse 1.

      3. Beispiele:

        Beispiel 1: Es gibt einen MyLotto24-Gewinntipp in Gewinnklasse 1 und zwei vom Eurojackpot-Veranstalter veröffentlichte Eurojackpot-Gewinnscheine in Gewinnklasse 1 bei einem Jackpot des Eurojackpot-Veranstalters von 12.000.000 Euro: Der für diesen einzigen MyLotto24-Gewinntipp auszuzahlende Gewinn würde ein Drittel des Eurojackpot-Jackpots, d.h. 4.000.000 Euro betragen.

        Beispiel 2: Es gibt vier MyLotto24-Gewinntipps in Gewinnklasse 1 und fünf vom des Eurojackpot-Veranstalter veröffentlichte Eurojackpot-Gewinnscheine in Gewinnklasse 1 bei einem Jackpot Eurojackpot-Veranstalters von 18.000.000 Euro: Der für jeden MyLotto24-Gewinntipp auszuzahlende Gewinn in Gewinnklasse 1 würde ein Neuntel des Eurojackpot-Jackpots, d.h. 2.000.000 Euro betragen.

    6. Die Ergebnisse der Ziehung der Lotterie Eurojackpot (einschließlich der Gewinnquoten) können auf der Website www.eurojackpot.de und auf der Ergebnisseite der Website eingesehen werden.

    7. Gratis Lotto bemüht sich sicherzustellen, dass die von Gratis Lotto zur Anzeige auf der Website bereitgestellten Ergebnisse von EuroJackpot (einschließlich Gewinnquoten) und Gewinne korrekt sind. Trotz aller Bemühungen, die Genauigkeit dieser Angaben sicherzustellen, haftet Gratis Lotto jedoch nicht für in diesen Angaben enthaltene Fehler.

  5. Gewinnbenachrichtigung und Auszahlung von Gewinnen

    1. Spielteilnehmer werden im Falle eines Gewinns durch Gratis Lotto per EMail benachrichtigt. Gratis Lotto übernimmt diesbezüglich jedoch keine rechtliche Verpflichtung. Gewinnbenachrichtigungen erfolgen ohne Gewähr.

    2. Allein der Spielteilnehmer ist für die Prüfung der Ziehungszahlen und die Geltendmachung eines möglichen Gewinnanspruches verantwortlich. Die Geltendmachung des Gewinnanspruches hat schriftlich bei Gratis Lotto Limited, Suite 1, 11-12 St. James’s Square, London SW1Y 4LB, Vereinigtes Königreich, zu erfolgen.

    3. Sofern der Spielteilnehmer einen Gewinnanspruch nicht innerhalb von drei Monaten nach der gewinnauslösenden Ziehung bei Gratis Lotto geltend machen, verfällt der Gewinn. Dies gilt auch, wenn ein Spielteilnehmer auf eine Gewinnbenachrichtigung nicht innerhalb von drei Monaten nach der gewinnauslösenden Ziehung antwortet.

    4. Die Auszahlung eines Gewinnes erfolgt innerhalb von 90 Tagen, nachdem Gratis Lotto den Gewinnanspruch anerkannt hat. Die Auszahlung des Gewinns erfolgt in Euro auf ein in Deutschland geführtes Bankkonto. Wenn notwendig, werden die Gewinnbeträge zum Tageskurs am Tag der Auszahlung umgerechnet.

    5. Eine Überweisung erfolgt aus Sicherheitsgründen und zur Vermeidung von Geldwäsche nur auf ein solches Bankkonto, das auf den Namen des Spielteilnehmers lautet. Eine Überweisung erfolgt darüber erst nach Eingang der nachfolgenden Unterlagen bei Gratis Lotto bei der in Ziffer 14.2 aufgeführten E-Mail-Adresse oder Postadresse von Gratis Lotto: (i) Kopien eines Gültigen Ausweisdokuments, bei dem Name und Geburtsdatum des Spielteilnehmers mit den zum Zeitpunkt des Auszahlungswunsches bei Gratis Lotto registrierten Angaben übereinstimmen, (ii) ein geeigneter Adressnachweis, der die registrierten Angaben des Spielteilnehmers bestätigt und (iii) eine schriftliche Anweisung des Spielteilnehmers mit Angabe der Kontoverbindung für das Konto, auf das der Geldbetrag überwiesen werden soll. Reicht der Spielteilnehmer die in dieser Ziffer 5.5 genannten Dokumente nicht innerhalb von 90 Kalendertagen (Eingang bei Gratis Lotto) nach der Gewinnbekanntgabe ein, entsteht kein Anspruch auf den Gewinn

    6. Für den Fall einer fehlenden Übereinstimmung des gültigen Ausweisdokuments mit den registrierten Angaben des Spielkontos kann dieser Fehler dadurch geheilt werden, dass der Spielteilnehmer auf anderem Wege eindeutig nachweist, dass er der Inhaber des Spielkontos ist, wobei dies innerhalb der dort genannten Frist von 90 Tagen erfolgen muss.

  6. Die Tipp24.gratis Danke-Million
    1. Veranstalter der Danke-Million
      1. Veranstalter der Aktion Danke-Million (nachfolgend: „Danke-Million“) ist Gratis Lotto.
      2. Gratis Lotto ist per E-Mail unter service@tipp24.gratis erreichbar.
    2. Teilnehmerkreis und Nominierung
      1. An der Danke-Million kann jeder Teilnehmer des Gewinnspiels teilnehmen. Die Personen werden nachfolgend als Spielteilnehmer bezeichnet.
      2. Die Teilnahme an der Danke-Million setzt die Abgabe eines Tipps des Spielteilnehmers auf den Ausgang der Ziehungen der Gewinnzahlen einer der nachfolgenden beiden Lotterien voraus:
        • Die von den Mitgliedern des Deutschen Lotto- und Totoblocks veranstaltete Lotterie „Lotto 6 aus 49“.
        • Die von verschiedenen europäischen Lotterien in mehreren europäischen Ländern veranstaltete Lotterie „EuroJackpot“.
      3. Zur Teilnahme an der Danke-Million benennt der Spielteilnehmer im Anschluss an die Anmeldung bei tipp24.gratis eine beliebige Person mit Vor- und Nachnamen (nachfolgend als „die nominierte Person“ bezeichnet). Der Spielteilnehmer informiert die nominierte Person durch eine persönliche E-Mail, SMS, WhatsApp-Nachricht oder auf sonstige Art und Weise über die Nominierung.
      4. Nominiert werden dürfen allein andere natürliche Personen, welche
        1. geschäftsfähig i.S.d. §§ 104 ff. BGB (Bürgerliches Gesetzbuch) sind und das 18. Lebensjahr vollendet haben;
        2. ihren ständigen Wohnsitz nachweisbar in der Bundesrepublik Deutschland haben; und
        3. ihrer Nominierung nicht ausdrücklich gegenüber Gratis Lotto widersprochen haben.

        Eigennominierungen sind nicht zulässig.

      5. Der Spielteilnehmer darf allein Personen nominieren, die ihm persönlich bekannt sind.
      6. Der Spielteilnehmer ist nicht berechtigt, im Namen von Gratis Lotto aufzutreten oder für Gratis Lotto Angebote anzunehmen, Erklärungen abzugeben oder entgegenzunehmen.
      7. Die nominierte Person gilt nach der Nominierung bis zur Ziehung der Gewinnzahlen gemäß Ziffer 2.6 der Geschäftsbedingungen als nominiert. Der Spielteilnehmer kann jedoch jederzeit die nominierte Person entfernen. Für den Fall der Löschung der Nominierung verpflichtet sich der Spielteilnehmer die ehemals nominierte Person über die Löschung der Nominierung zu informieren. Der Spielteilnehmer kann auch eine neue Person nominieren. In diesem Fall informiert der Spielteilnehmer ebenfalls die nunmehr nominierte Person durch eine persönliche E-Mail, SMS, WhatsApp-Nachricht oder auf sonstige Art und Weise über die Nominierung für die Ziehung der Gewinnzahlen gemäß Ziffer 2.6 der Geschäftsbedingungen und die ehemals nominierte Person über die Löschung der Nominierung. Es gilt immer die Person als nominiert, die zum Zeitpunkt der Ziehung der in Ziffer 2.3. der Geschäftsbedingungen aufgeführten Referenzlotterie im System von Gratis Lotto als nominierte Person gespeichert ist.
      8. Folgende Personen oder Gruppen sind von der Danke-Million ausgeschlossen und dürfen an der Danke-Million nicht als Spielteilnehmer teilnehmen oder nominiert werden:
        1. Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter von Gratis Lotto oder von mit Gratis Lotto im Sinne der §§ 15 ff. AktG verbundenen Unternehmen sowie deren Angehörige i.S.v. § 15 AO (Abgabenordnung).
        2. An der Durchführung beteiligte Kooperationspartner sowie deren Angehörige i.S.v. § 15 AO sowie Mitarbeiter dieser Kooperationspartner und deren Angehörige i.S.v. § 15 AO.
        3. Politisch exponierte Personen im Sinne des § 1 Abs. 12 des Gesetzes über das Aufspüren von Gewinnen aus schweren Straftaten („Geldwäschegesetz“).
      9. Gratis Lotto behält sich vor, Spielteilnehmer oder nominierte Personen insbesondere dann von der Teilnahme an der Danke-Million auszuschließen, wenn diese
        1. gegen die Geschäftsbedingungen verstoßen,
        2. im Rahmen des Registrierungsprozesses oder der Nominierung Angaben (insbesondere zu persönlichen Daten) gemacht haben, welche unvollständig sind oder nicht den tatsächlichen Gegebenheiten entsprechen,
        3. sich unerlaubter Hilfsmittel bedienen oder anderweitig durch Manipulation Vorteile schaffen.

        Es wird darauf hingewiesen, dass der Ausschluss von der Danke-Million von Gratis Lotto zu jedem Zeitpunkt erklärt und vollzogen werden kann. Auch können infolge eines des Ausschlusses nachträglich Gewinne aberkannt und zurückgefordert werden.

      10. Darüber hinaus behält sich Gratis Lotto vor, Teilnehmer von der Danke-Million auszuschließen, wenn der Ausschluss zwingend erforderlich ist, um die Fairness und Chancengleichheit gegenüber den übrigen Teilnehmern zu gewährleisten.
    3. Registrierung, Teilnahme & Ablauf
      1. Eine Nominierung findet wie folgt statt:
        Der Spielteilnehmer benennt nach seiner Anmeldung die nominierte Person. Hierzu gibt er den korrekten Vornamen und Nachnamen der nominierten Person ein und speichert diesen.
      2. Gratis Lotto speichert allein den Vor- und Nachnamen der nominierten Person. Die Speicherung erfolgt allein zu dem Zweck, im Gewinnfall nachweisen zu können, welche Person zum Zeitpunkt der Ziehung im System von Gratis Lotto als nominierte Person gespeichert war. Folgenden Daten werden von Gratis Lotto nicht gespeichert oder verarbeitet:
        1. E-Mail-Adresse der nominierten Person;
        2. Telefonnummer der nominierten Person;
        3. Inhalt der persönlichen Nachricht des Spielteilnehmers an die nominierte Person; oder
        4. sonstige Daten im Zusammenhang mit dem Versand der persönlichen Nachricht des Spielteilnehmers an die nominierte Person (z.B. Cookies, Absendedatum, sonstige Daten zur Nachverfolgung des Versands).
      3. Der Spielteilnehmer ist verpflichtet, vor Versand der Nominierung sicherzustellen, dass der Adressat der Nominierung mit deren Empfang per E-Mail, Whatsapp oder SMS etc. einverstanden ist. Erforderlich ist eine ausdrückliche vorherige Einwilligung des Nominierten. Das Vorliegen der vorherigen Einwilligung in den Empfang der persönlichen Nachricht muss der Spielteilnehmer Gratis Lotto auf Verlangen nachweisen können. Gratis Lotto weist darauf hin, dass die Versendung unerwünschter Werbung mittels elektronischer Kommunikation („SPAM“) rechtlich nicht zulässig und daher im Rahmen der Danke-Million-Aktion dem Spielteilnehmer untersagt ist.
      4. Der Spielteilnehmer wird darauf hingewiesen, dass er beim Ausfüllen der Angaben unter dem Feld „Danke-Million“ sorgfältig vorgehen muss. Fehlerhafte Eingaben können dazu führen, dass die nominierte Person im Gewinnfall nicht identifizierbar ist. Nur eindeutig und vollständig auf dem Server von Gratis Lotto eingegangene Daten ermächtigen zur Teilnahme an der Danke-Million. Ein fehlerhaftes Ausfüllen der Datenfelder führt zur Unwirksamkeit der Nominierung.
      5. Im Einzelnen wird im Rahmen der Danke-Million folgender Gewinn ausgelobt:
        – 1.000.000,00 Euro (Eine Million Euro) – nachfolgend der „Hauptgewinn”
        Die nominierte Person erhält den Hauptgewinn für den Fall, dass
        1. die nominierte Person durch einen Spielteilnehmer im Rahmen seiner Spielteilnahme an der von Gratis Lotto vermittelten und nachfolgend aufgeführten Zweitlotterie zum Zeitpunkt der Ziehung als nominierte Person für die Danke-Million eingetragen war,
          • Lotto 6 aus 49
          • EuroJackpot
        2. dieser Spielteilnehmer über tipp24.gratis einen Tipp auf den Ausgang der Ziehungen von Gewinnzahlen der unter Ziffer 2.3 der Geschäftsbedingungen aufgeführten Ziehungen abgegeben hat
        3. und dieser Spielteilnehmer einen Gewinn in der Gewinnklasse I („Jackpot“) im Rahmen der unter Ziffer 2.3 der Geschäftsbedingungen aufgeführten Lotterien erzielt hat.

        Für die Definition der Gewinnklasse I der aufgeführten Lotterien gelten diese Geschäftsbedingungen.

      6. Sofern der Spielteilnehmer einen Gewinn in der Gewinnklasse I in einer der unter Ziffer 2.3 der Geschäftsbedingungen aufgeführten Referenzlotterien erzielt, wird die jeweilige Gewinnklasse I um den Hauptgewinn erhöht. Der Spielteilnehmer, der einen Gewinn in der Gewinnklasse I erzielt hat, erhält jedoch keinen Anspruch auf Auszahlung des Hauptgewinns an sich selbst, sondern allein auf Auszahlung des Hauptgewinns an die nominierte Person. Die nominierte Person hat keinen eigenen Anspruch gegen Gratis Lotto auf Auszahlung des Hauptgewinns.
        Beispiel: Sofern drei Spielteilnehmer einen Gewinn der Gewinnklasse I in den unter Ziffer 2.3 dieser Geschäftsbedingungen aufgeführten Lotterien erzielt haben, aber allein zwei Spielteilnehmer eine Person für die Danke-Million nominiert haben, erhalten die beiden nominierten Personen jeweils 1.000.000,00 Euro – vorbehaltlich einer Identitätsprüfung nach Ziffer 7.3.9. und Ziffer 7.3.10. dieser Geschäftsbedingungen und des Nichtvorliegens von Ausschlussgründen nach Ziffer 7.3.11. der Geschäftsbedingungen – als Hauptgewinn direkt von Gratis Lotto ausbezahlt.
      7. Im Gewinnfall wird der Spielteilnehmer die nominierte Person über den Gewinn benachrichtigen. Der Gewinn wird innerhalb von acht Wochen nach einer Überprüfung des Gewinners entsprechend Ziffer 7.3.9. dieser Geschäftsbedingungen an den Gewinner zur Verfügung gestellt. Der Gewinn verfällt ersatzlos, wenn sich die Gewinnerin oder der Gewinner nicht innerhalb 90 Tagen nach der Gewinnmitteilung bei Gratis Lotto meldet.
      8. Der Hauptgewinn wird an die nominierten Personen nach einer Überprüfung der Volljährigkeit und der Kontaktdaten (Vor- und Nachname der nominierten Personen) direkt an die nominierte Person ausgezahlt. Eine Überweisung des Hauptgewinnes erfolgt aus Sicherheitsgründen und zur Vermeidung von Geldwäsche nur auf ein solches Bankkonto, das auf den Namen der nominierten Person lautet. Eine Überweisung erfolgt darüber hinaus erst nach Eingang der nachfolgenden Unterlagen bei Gratis Lotto unter der E-Mail-Adresse service@tipp24.gratis oder der Postadresse Suite 1, 3rd Floor, 11-12 St. James’s Square, London SW1Y 4LB, United Kingdom:
        1. Kopie eines gültigen Ausweisdokuments, bei dem der Name der nominierten Person mit den zum Zeitpunkt der Nominierung bei Gratis Lotto registrierten Angaben übereinstimmt.
        2. Geeigneter Adressnachweis, der den Wohnsitz der nominierten Person in der Bundesrepublik Deutschland bestätigt.
        3. Angabe einer Kontoverbindung bei einer deutschen Bank für das Konto, auf das der Gewinn ausgezahlt werden soll und Nachweis, dass das Konto im Namen der nominierten Person geführt wird, in Form eines Kontoauszuges (nicht älter als 90 Tage), der Namen und Wohnanschrift ausweist.

        Reicht die nominierte Person die in dieser Ziffer 7.3.9. genannten Dokumente nicht innerhalb von 90 Kalendertagen (Eingang bei Gratis Lotto) nach der Gewinnbekanntgabe ein, entsteht kein Anspruch auf Auszahlung des Hauptgewinns.

      9. Für den Fall einer fehlenden Übereinstimmung des gültigen Ausweisdokuments mit den Angaben zur nominierten Person kann der Fehler dadurch geheilt werden, dass die nominierte Person ihre Identität und ihre Adresse auf anderem Wege eindeutig nachweist, wobei dies innerhalb der in Ziffer 7.3.9. der Geschäftsbedingungen genannten Frist von 90 Tagen erfolgen muss.
      10. Gratis Lotto ist nicht zur Auszahlung der nominierten Person verpflichtet,
        1. sofern die Nominierung erst nach der jeweiligen Ziehung durchgeführt wurde,
        2. sofern die Nominierung durch einen Spielteilnehmer erfolgte, der an betrügerischen Handlungen in Bezug auf die Abgabe von Tipps oder anderweitig in Verbindung mit der Website tipp24.gratis beteiligt gewesen ist,
        3. sofern im Falle eines Hauptgewinnes im Sinne von Ziffer 7.3.6. dieser Teilnahme-bedingungen
          1. die nominierte Person keine ordnungsgemäße Kopie eines gültigen Ausweisdokumente innerhalb der Frist von 90 Kalendertagen nach Gewinnbekanntgabe an Gratis Lotto gemäß Ziffer 7.3.9. der Teilnahmebedingungen übersandt hat,
          2. der auf dem Ausweisdokument vermerkte Name nicht mit den zum Zeitpunkt der Nominierung registrierten Angaben übereinstimmt und auch keine Heilung nach Ziffer 7.3.10. der Geschäftsbedingungen eingetreten ist,
          3. eine Überprüfung der nominierten Person ergibt, dass es sich um eine eine politisch exponierte Personen im Sinne des § 1 Abs. 12 des Geldwäschegesetzes, oder
          4. die Auszahlung der Danke-Million gegen gesetzliche Bestimmungen, insbesondere Bestimmungen des Geldwäschegesetzes, verstoßen würde.
        4. für Tipps, die von einem Spielteilnehmer abgegeben worden sind, bei dem ein Ausschlussgrund nach Ziffer 6.1 dieser Geschäftsbedingungen vorliegt.
        5. sofern die nominierte Person gemäß Ziffer 7.2.4. oder Ziffer 7.2.8.. der Geschäftsbedingungen von der Teilnahme an der Danke-Million ausgeschlossen ist, oder
        6. sofern beim Spielteilnehmer oder der nominierten Person Ausschlussgründe nach Ziffer 7.2.9.der Geschäftsbedingungen vorliegen.
      11. Der Spielteilnehmer oder die nominierten Personen haben keinen Anspruch auf Änderung oder Ergänzung des Hauptgewinns. Folgekosten, die durch den jeweiligen Gewinn ausgelöst werden, haben die Gewinner selbst zu tragen. Gewinnansprüche sind nicht übertragbar.
      12. Gratis Lotto behält sich vor, notwendige Änderungen der ausgelobten Preise vorzunehmen, welche durch andere außerhalb des Einflussbereichs der an der Danke-Million beteiligten Firmen liegenden Faktoren bedingt sind.
    4. Vorzeitige Beendigung der Danke-Million
      1. Gratis Lotto behält sich vor, die Danke-Million zu jedem Zeitpunkt ohne Vorankündigung abzubrechen oder zu beenden. Gratis Lotto wird von dieser Möglichkeit insbesondere dann Gebrauch machen, wenn eine Fortsetzung oder eine ordnungsgemäße Durchführung aus technischen oder rechtlichen Gründen nicht gewährleistet werden kann.
      2. Sofern ein Teilnehmer durch sein Verhalten eine vorzeitige Beendigung i.S.v. Ziffer 7.4.1. der Geschäftsbedingungen erforderlich macht, ist dieser zum Ersatz des Gratis Lotto hierdurch entstehenden Schadens verpflichtet.
    5. Gewährleistung und Haftung im Zusammenhang mit der Danke-Million-Aktion
      1. Jegliche Schadenersatzverpflichtung von Gratis Lotto sowie ggf. mit der Durchführung der Danke-Million befasster Kooperationspartner, deren Organe, Angestellte und Erfüllungsgehilfen aus oder im Zusammenhang mit der Danke-Million – gleich aus welchem Rechtsgrund – ist im Rahmen der gesetzlich zulässigen Grenzen auf Fälle von Vorsatz oder grober Fahrlässigkeit bzw. die Verletzung von Kardinalpflichten beschränkt.
      2. Gratis Lotto ist nicht haftbar für etwaige Verletzungen, Verluste, Kosten oder Schäden jedweder Art, die ganz oder teilweise, direkt oder indirekt aus der Annahme, dem Besitz, der bestimmungsgemäßen oder missbräuchlichen Verwendung des Hauptgewinns resultieren.
      3. Gratis Lotto haftet – in keinem denkbaren Fall – für Kosten gleich welcher Art, die von den Teilnehmern der Danke-Million verursacht wurden.
      4. Für gemäß Ziffer 7.2.8. oder Ziffer 7.2. 9. dieser Geschäftsbedingungen von der Teilnahme ausgeschlossener oder ausschließbarer nominierter Personen bzw. von diesen verursachten Schäden haftet Gratis Lotto nicht.
      5. Gratis Lotto haftet nicht für Schäden, welche durch Fehler, Verzögerungen oder Unterbrechungen, bei Störungen der technischen Anlagen oder des Services, durch unrichtige Inhalte, Verlust oder Löschung von Daten, Viren oder in sonstiger Weise im Zusammenhang mit der Teilnahme an der Danke-Million entstehen können, es sei denn, dass solche Schäden von Gratis Lotto, Kooperationspartnern von Gratis Lotto oder Organen, Mitarbeitern oder Erfüllungsgehilfen von Gratis Lotto bzw. von Kooperationspartner vorsätzlich, grob fahrlässig oder durch die Verletzung von Kardinalspflichten herbeigeführt werden. Unberührt bleiben Schäden durch die Verletzung von Leben, Körper und Gesundheit.
      6. Ansprüche auf Schadenersatz sind der Höhe nach beschränkt auf den Hauptgewinn.
    6. Datenschutz & Veröffentlichung der Gewinner der Danke-Million
      1. Gratis Lotto gewährt im Rahmen der Durchführung der Danke-Million den größtmöglichen datenschutzrechtlichen Standard und beachtet alle diesbezüglich einschlägigen gesetzlichen Bestimmungen.
      2. Gratis Lotto wird personenbezogene Daten nicht an – nicht mit der Durchführung der Danke-Million befasste – Dritte weiterleiten oder Adressdaten verkaufen.
      3. Gratis Lotto speichert die im Rahmen der Nominierung angegebenen personenbezogenen Daten. Mit der Registrierung erklären die Spielteilnehmer ausdrücklich ihr Einverständnis mit der Speicherung und der Verwendung der Daten für die Dauer der Danke-Million und dessen Abwicklung durch Gratis Lotto oder einem von Gratis Lotto beauftragten Dritten. Bei der Nominierung wird auch der Vor- und Nachname der nominierten Person erhoben, verarbeitet und genutzt. Soweit erforderlich wird Gratis Lotto die vorgenannten personenbezogenen Daten der nominierten Person dazu verarbeiten und nutzen, die Berechtigung von Ansprüchen des Spielteilnehmers auf Auszahlung des Hauptgewinn an die nominierte Person zu überprüfen. Zu den Einzelheiten wird auf die Datenschutzerklärung verwiesen.
        Es steht dem Spielteilnehmer oder der nominierten Person jederzeit frei, durch schriftlichen Widerruf gegenüber Gratis Lotto die Einwilligung in die Nutzung und Speicherung aufzuheben. Hierzu genügt eine E-Mail an service@tipp24.gratis.
        Im Falle eines Widerrufs werden die im Zusammenhang mit der Danke-Million gespeicherten personenbezogenen Daten des Spielteilnehmers und der nominierten Person unverzüglich gelöscht. Erfolgt der Widerruf vor Beendigung der Danke-Million-Aktion, so ist durch den Widerruf die weitere Teilnahme an der Danke-Million ausgeschlossen.
      4. Mit Einwilligung des Spielteilnehmers und der nominierten Person ist Gratis Lotto berechtigt, den Spielteilnehmer sowie den Gewinner des Hauptgewinns zu veröffentlichen und medial zu verwerten.
    7. Beschwerden
      1. Beschwerden von Teilnehmern werden nur bearbeitet, wenn diese schriftlich und unter Angabe der Danke-Million-Aktion erhoben werden.
      2. Beschwerden können ausschließlich im Postwege Gratis Lotto Ltd. Suite 1, 3rd Floor, 11-12 St. James’s Square, London SW1Y 4LB, United Kingdom oder per E-Mail service@tipp24.gratis erhoben werden.
    8. Weitere Bestimmung bezüglich der Danke-Million-Aktion
      1. Der Rechtsweg in Bezug auf die Danke-Million ist ausgeschlossen.
      2. Die unter Ziffer 7 der Geschäftsbedingungen festgelegten Bedingungen für die Teilnahme an der Danke-Million unterliegen dem Recht von England und Wales unter Ausschluss des UN-Kaufrechts. Jeder Tipp und jede Nominierung geht in England ein und gilt als dort abgegeben. Von dieser Rechtswahl ausgenommen sind die zwingenden Verbraucherschutzvorschriften des Landes, in dem der Spielteilnehmer oder die nominierte Person ihren gewöhnlichen Aufenthalt haben.
      3. Alle Streitigkeiten in Verbindung mit der Danke-Million-Aktion unterliegen der ausschließlichen Zuständigkeit der Gerichte von England und Wales, soweit der Spielteilnehmer oder die nominierte Person nicht ein zuständiges Gericht in einem Mitgliedsstaat der Europäischen Union, in dem der Spielteilnehmer oder die nominierte Person seinen Wohnsitz haben, mit der Streitigkeit befassen.
      4. Die Bedingungen für die Teilnahme an der Danke-Million dürfen von Gratis Lotto jederzeit ohne Vorankündigung und Angabe von Gründen geändert werden. Ergänzungen und Nebenabreden in Bezug auf die Gewinnabwicklung bedürfen zu ihrer Wirksamkeit der Schriftform.

    Stand: 03.07.2017

  7. Rechte von Gratis Lotto

    1. Nichtbestehen eines Anspruchs auf Gewinne

      1. Der Spielteilnehmer hat gegenüber Gratis Lotto keinen Anspruch auf einen Gewinn und dessen Auszahlung in den folgenden Fällen:

        1. für Tipps, die nach der jeweiligen Ziehung abgegeben wurden,

        2. für Tipps, die irrtümlich auf der Website nach Annahmeschluss für die jeweilige Ziehung bzw. das jeweilige Spiel oder bezüglich einer Ziehung oder eines Spiels angenommen wurden, das zum Zeitpunkt der Abgabe des Tipps bereits stattgefunden hat,

        3. falls Gratis Lotto Kenntnis von einem Irrtum in Bezug auf einen Tipp oder eine Ziehung erlangt und den Spielteilnehmer zur Berichtigung des Irrtums und Bestätigung des Tipps vor Annahmeschluss für die jeweilige Ziehung nicht erreichen kann,

        4. für Tipps, die von einem Spielteilnehmer abgegeben wurden, der falsche oder irreführende Angaben in Verbindung mit der Website gemacht hat,

        5. für Tipps, die von einem Spielteilnehmer abgegeben wurden, der an betrügerischen Handlungen in Bezug auf die Abgabe von Tipps oder anderweitig in Verbindung mit der Website beteiligt gewesen ist,

        6. falls im Falle eines Gewinnes (i) der Spielteilnehmer keine ordnungsgemäße Kopie seiner Gültigen Ausweisdokumente innerhalb der Frist von 170 Kalendertagen nach Gewinnbekanntgabe an Gratis Lotto gemäß Ziffer 5.5 übersandt hat oder (ii) Name und Geburtsdatum des Gütigen Ausweisdokuments nicht mit den zum Zeitpunkt der Gewinnbekanntgabe bei Gratis Lotto registrierten Angaben übereinstimmen und auch keine Heilung nach Ziffer 5.6 eingetreten ist,

        7. für Tipps, die von einem Spielteilnehmer abgegeben worden sind, der zum Zeitpunkt der Abgabe des Tipps:

          1. unter 18 Jahre alt ist,

          2. ein leitenden Angestellter oder ein Mitarbeiter von Gratis Lotto oder Mitarbeiter eines verbundenen Unternehmens ist,

          3. nicht in Deutschland wohnhaft ist und/oder sich nicht in Deutschland aufhält,

          4. eine andere wesentliche Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen verletzt.

      2. Bei der Entscheidung, ob Gewinne nach Ziffer 6.1 auszahlbar sind, ist Gratis Lotto berechtigt, sich auf Informationen zu stützen, die von Gratis Lotto erhoben wurden. Gratis Lotto ist nicht verpflichtet, eigene Nachforschungen anzustellen.

      3. Die Überweisung eines Gewinns durch Gratis Lotto an einen Spielteilnehmer führt nicht zur Entstehung eines tatsächlich nicht bestehenden Gewinnanspruchs. Vielmehr kann Gratis Lotto auch ausgezahlte Gewinne jederzeit zurückfordern, soweit diese tatsächlich – insbesondere gemäß dieser Ziffer 6.1 – nicht bestehen.

      4. Wird ein Tipp nach Ziffer 6.1.1 (a), (b) oder (c) für ungültig erklärt, kann Gratis Lotto dem Spielteilnehmer nach freiem Ermessen die Option anbieten, einen derartigen Tipp für die nächste Ziehung abzugeben.

    2. Andere Rechte

      Ferner behält sich Gratis Lotto das Recht vor:

      1. die Bereitstellung der auf der Website angebotenen Produkte mit sofortiger Wirkung und ohne vorherige Ankündigung einzustellen, abzuändern oder auszusetzen, wenn Gratis Lotto ein Produkt oder mehrere Produkte nicht mehr anbietet, oder aus einem beliebigen sonstigen Grund, nach eigenem Ermessen von Gratis Lotto, und

      2. den betreffenden Spielteilnehmer zur Vorlage von gültigen Ausweisdokumenten aufzufordern, ohne jedoch dazu verpflichtet zu sein, damit Gratis Lotto die Gültigkeit der Angaben des Spielkontos sowie den Anspruch des Spielteilnehmers auf die Gewinne gemäß diesen Geschäftsbedingungen feststellen kann.

  8. Verbindlichkeit der Entscheidungen von Gratis Lotto

    Die Entscheidungen von Gratis Lotto über die Gültigkeit eines MyLotto24-Gewinntipps oder über die Auszahlung bzw. Zuerkennung von Gewinnen sowie jede Ermessensausübung seitens Gratis Lotto nach diesen Geschäftsbedingungen sind für alle Spielteilnehmer und Dritte endgültig und verbindlich. Trifft Gratis Lotto eine endgültige Entscheidung oder übt ein vorstehend erwähntes Ermessen aus, kann Gratis Lotto – unbeschadet der Regelung in Ziffer 8 – nach freier Wahl den strittigen Tipp mit einem Tipp für die nächste Ziehung ersetzen.

  9. Haftung von Gratis Lotto

    1. Gratis Lotto haftet nur in dem ausdrücklich in diesen Geschäftsbedingungen ausgeführten Umfang. Darüber hinaus haftet Gratis Lotto weder aus Vertrag, unerlaubter Handlung (einschließlich Fahrlässigkeit) oder Verletzung gesetzlicher Pflichten noch aus einem sonstigen Haftungsgrund.

    2. Soweit an anderer Stelle in diesen Geschäftsbedingungen nicht ausdrücklich abweichend geregelt, werden alle (aufgrund von Gewohnheitsrecht, Nebenbestimmungen oder anderweitig erfolgten) ausdrücklichen oder stillschweigenden Zusicherungen, Gewährleistungen, Geschäftsbedingungen und sonstigen Bestimmungen hiermit ausgeschlossen. Dieser Ausschluss gilt nicht für Betrugsfälle oder in Fällen, in denen ein solcher Ausschluss gesetzlich unzulässig ist.

    3. Unabhängig von Vorstehendem haftet Gratis Lotto (sowie seine Organe, Mitarbeiter und Erfüllungsgehilfen) in jedem Fall unbeschränkt für Vorsatz und grobe Fahrlässigkeit sowie für die Verletzung des Lebens, des Körpers oder der Gesundheit.

    4. Die Bestimmungen dieser Ziffer 8 bestehen auch nach Ablauf der nach diesen Geschäftsbedingungen zustande gekommenen Verträge fort.

    5. Gratis Lotto bemüht sich sicherzustellen, dass die Website und die darüber erhältlichen Services den Spielteilnehmern im jeweils möglichen Umfang zur Verfügung stehen, leistet jedoch keine Garantie dafür, (a) dass die Website zu bestimmten Zeiten oder für bestimmte Zeiträume verfügbar ist oder (b) dass die Merkmale, die Funktionalität oder Leistungsfähigkeit der Website den Anforderungen des Spielteilnehmers oder Dritter entspricht oder (c) dass die Website, deren Merkmale und Funktionalität mit dem vom Spielteilnehmer für den Zugriff auf die Website verwendeten Gerät oder System kompatibel sind bzw. sein werden oder auf einem solchen Gerät oder System verfügbar sind.

    6. Gratis Lotto bemüht sich weiterhin sicherzustellen, dass die auf der Website angezeigten Lotterieergebnisse (einschließlich der Gewinnquoten) und Gewinne richtig sind. Trotz aller Bemühungen um die Gewährleistung der Genauigkeit dieser Angaben haftet Gratis Lotto jedoch nicht für in diesen Angaben enthaltene Fehler.

  10. Ereignisse außerhalb der zumutbaren Kontrolle von Gratis Lotto

    Ungeachtet aller anderen Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen haftet Gratis Lotto Spielteilnehmern oder Dritten nicht für:

    1. Ereignisse außerhalb ihrer zumutbaren Kontrolle, unter anderem:

      1. Naturereignisse, ausgebrochene oder bevorstehende Kriege, oder andere Bedrohungen oder Behinderungen einer staatlichen Behörde, Beschlagnahme, Verstaatlichung, Requisition oder Zerstörung bzw. Beschädigung von Eigentum durch eine Regierung, staatliche oder kommunale Behörde oder auf deren Anordnung, Streik, Aussperrung, sonstige Arbeitskonflikte, Brand, Überschwemmung, Dürre oder Unwetter;

      2. Stromausfall und/oder Ausfall oder Behinderung von Netzwerken, Fernseh-, Rundfunk- oder Telekommunikationsdiensten,

      3. Ausfall oder Zerstörung bzw. Schäden oder Fehler bezüglich Computersystemen oder Unterlagen (einschließlich der Website) oder ähnliche Störungen bezüglich Computersystemen oder Unterlagen; und

      4. andere Handlungen oder Ereignisse, die eine gültige Tippabgabe ver- oder behindern.

    2. Verzögerungen, Verluste, Fehler oder Versäumnisse im Rahmen der Postzustellung oder eines anderen Zustelldienstes oder seitens des Bankensystems; und

    3. Fehlfunktionen von Geräten oder Technologie des jeweiligen Spielteilnehmers oder dessen Internetproviders.

  11. Website, Links und Banner

    1. Gratis Lotto behält sich das Recht vor, jeden Aspekt der Website und deren Inhalt oder die über die Website verfügbaren Angebote zu ändern, zu berichtigen, auszusetzen oder einzustellen.

    2. Gratis Lotto haftet nicht für werbe- und verkaufsfördernde Links oder Werbebanner von Dritten.

    3. Spielteilnehmer dürfen die Website nicht durch das Einbringen von Viren, trojanischen Pferden, Würmern oder sonstigem schädlichen oder zerstörerischen Material missbrauchen. Gratis Lotto haftet nicht für Verluste oder Schäden, die durch einen verbreiteten Denial-of-Service-Angriff, Viren oder durch sonstiges schädliches Material entstehen, das die Computergeräte, Computerprogramme, Daten oder das sonstige Material des Spielteilnehmers aufgrund der Nutzung der Website oder einer damit verbundenen Website seitens des Spielteilnehmers beschädigen oder infizieren kann.

    4. Obwohl Gratis Lotto sich bemüht sicherzustellen, dass die Informationen auf dieser Website richtig sind, garantiert Gratis Lotto nicht deren Richtigkeit oder Vollständigkeit. Die Website kann drucktechnische Fehler oder andere Ungenauigkeiten enthalten oder die Informationen können veraltet sein.

    5. Die Inhalte dieser Website (einschließlich dieser Geschäftsbedingungen) sind durch internationale Urheberrechte und sonstige Immaterialgüterrechte geschützt. Gratis Lotto, deren verbundene Unternehmen oder sonstige Drittlizenzgeber sind Inhaber dieser Rechte. Alle auf dieser Website erwähnten Produkte, Firmennamen und Logos sind die Marken, Dienstleistungsmarken oder Handelsnamen ihrer jeweiligen Inhaber, einschließlich der von Gratis Lotto. Spielteilnehmern ist das Ausdrucken und Herunterladen von Auszügen aus dieser Website ausschließlich zur persönlichen Verwendung gestattet, soweit:

      1. keine Dokumente oder verbundenen Grafiken auf dieser Website in irgendeiner Weise modifiziert werden,

      2. keine Grafiken auf dieser Website getrennt von ihrem Begleittext verwendet werden und

      3. die Eigenschaft von Gratis Lotto (und der von identifizierten Beitragsleistenden) als Urheberin von Materialien auf dieser Website jederzeit anerkannt wird.

    6. In allen anderen Fällen dürfen ohne die ausdrückliche vorherige schriftliche Zustimmung von Gratis Lotto keine Teile dieser Website, einschließlich Text, Grafiken, Video, Meldungen, Codes und/oder Software, in irgendeiner Weise reproduziert, gespeichert, modifiziert, vervielfältigt, wiederveröffentlicht, hochgeladen, gepostet, übermittelt oder vertrieben oder in eine andere Website oder in ein öffentliches oder privates elektronisches Datenabfrage-System oder einen Datenabfrage-Service aufgenommen werden.

  12. Datenschutz

    Gratis Lotto befolgt alle gesetzlichen Auflagen in Bezug auf die personenbezogenen Daten von Spielteilnehmern. Die Einzelheiten zur Erhebung und Verarbeitung von personenbezogenen Daten können der Datenschutzerklärung entnommen werden.

  13. Verbindlichkeit der Bedingungen

    1. Die Vereinbarung zwischen dem Spielteilnehmer und Gratis Lotto in Bezug auf die Website und die diesbezüglich von Gratis Lotto angebotenen Produkte beinhaltet:

      1. diese allgemeinen Geschäftsbedingungen;

      2. die Datenschutzerklärung; und

      3. die auf der jeweiligen Tippeingabemaske erscheinenden Erklärungen und Erläuterungen.

    2. Gratis Lotto bewahrt die von Spielteilnehmern im Zeitpunkt ihrer Teilnahme an dem Gewinnspiel geltenden Geschäftsbedingungen nicht in der jeweils geltenden Fassung auf. Spielteilnehmer können eine Kopie dieser Geschäftsbedingungen ausdrucken und/oder ein Exemplar als Download auf ihrem Computer speichern.

  14. Anwendbares Recht

    1. Diese Geschäftsbedingungen, das Rechtsverhältnis zwischen Spielteilnehmer, Gratis Lotto sowie alle Tipps unterliegen dem Recht von England und Wales. Jeder Tipp geht in England ein und gilt als dort abgegeben.

    2. Der Rechtsweg ist ausgeschlossen.

  15. Allgemeines

    1. Wird eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen von einer Justiz- oder anderen zuständigen Behörde für ungültig oder undurchsetzbar erklärt, bleibt die Wirksamkeit aller verbleibenden Bestimmungen dieser Geschäftsbedingungen hiervon unberührt. Wird eine Bestimmung dieser Geschäftsbedingungen für unwirksam oder undurchsetzbar erklärt, die bei Streichung eines Teils der Bestimmung jedoch wirksam oder einklagbar wäre, gilt die betreffende Bestimmung mit den geringsten Änderungen, um die Bestimmung wirksam und durchsetzbar zu machen.

    2. Es wird darauf hingewiesen, dass alle Mitteilungen nach diesen Geschäftsbedingungen per E-Mail zu senden und zu empfangen sind. Für Mitteilungszwecke sind Mitteilungen der Spielteilnehmer für Gratis Lotto an service@tipp24.gratis zu senden. Mitteilungen an Spielteilnehmer werden an die durch den Spielteilnehmer bei seiner Teilnahme an dem Gewinnspiel angegebene E-Mail-Adresse geschickt. Dementsprechend müssen Spielteilnehmer sicherstellen, dass sie auf diese E-Mail-Adresse uneingeschränkten Zugriff darauf haben. Schriftverkehr auf dem Postweg ist an die folgenden Adressen zu richten:

  16. Gratis Lotto:

    Gratis Lotto Limited, Suite 1, 11-12 St. James’s Square, London SW1Y 4LB, Vereinigtes Königreich

    1. Die Nichtausübung oder verspätete Ausübung eines Rechts oder Rechtsbehelfs nach diesen Geschäftsbedingungen stellt keinen diesbezüglichen oder sonstigen Verzicht dar. Ein Verzicht auf Rechte oder Rechtsbehelfe aufgrund dieser Geschäftsbedingungen stellt keinen fortgesetzten Verzicht auf derartige oder sonstige Rechte oder Rechtsbehelfe dar.

    2. Die in diesen Geschäftsbedingungen eingeräumten Rechte, Befugnisse, Sonderrechte und Rechtsbehelfe verstehen sich nicht ausschließlich gesetzlich vorgesehener anderer Rechte, Befugnisse, Sonderrechte oder Rechtsbehelfe.